Mecklenburg Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist für einen Familienurlaub eines der touristisch am besten erschlossenen Länder in der Bundesrepublik Deutschland. Ganz besonders für Familien ist Mecklenburg Vorpommern ein traumhaftes Urlaubsland. Das Angebot ist groß von der Küste an der Ostsee, mit der Insel Rügen und der Halbinsel Usedom sowie die Mecklenburgische Seenplatte. Jedes Jahr entdecken viele Familien dieses so abwechslungsreiche Reiseland. Mecklenburg Vorpommern hat viele Seebäder wie Heiligendamm, Graal-Müritz und Kühlungsborn. Für Naturliebhaber hat Meck-Pom vier Nationalparks anzubieten, in denen sehr seltene Tier- und Pflanzenarten zu bestaunen sind. Ein Familienurlaub kann in den Nationalparks mit seltenen Naturerlebnissen genossen werden, egal ob zu Fuß auf Wanderungen oder mit dem Fahrrad. Wenn auf dem Dach des Familienautos kein Platz für die Fahrräder ist, bieten zahlreiche Fahrradvermieter Ihre Dienste an.
Mecklenburg Vorpommern bietet ein riesiges Freizeitangebot für die ganze Familie. Es ist wirklich für alle etwas dabei. Egal ob man Ruhe und Erholung sucht, oder sich sportlich betätigen möchte. Sportangebote vom Reiten bis zum Segeln über Kanufahren oder Radtouren, alles ist hier gut möglich. Wer es sich zutraut kann auch ohne Führerschein mit einem Motorboot über die Müritz fahren. Natürlich kann man auch einfach nur am Strand liegen und schwimmen gehen. Ein großer Anziehungspunkt für Touristen sind die regelmäßigen Veranstaltungen mit internationalem Charakter in Mecklenburg-Vorpommern. Ein Beispiel dafür sind die Störtebeker Festspiele auf der Insel Rügen, oder die Hanse Sail in Hafen von Rostock.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

(erforderlich)
(erforderlich)